close

MORGAINE SCHÄFER & CONSTANZE WIATER

Wir freuen uns sehr, im Rahmen des Off ~ Space ~ Projekts in diesem Jahr die gemeinsame Ausstellung »Der Tiger und die Autobahn« von Morgaine Schäfer (*1989 in Wolfsburg) und Constanze Wiater (*1984 in Bonn) in den Räumen der Alten Weinbauschule präsentieren zu können.

Beide Künstlerinnen eint das Medium Photographie und ihr individueller Blick auf zunächst scheinbar triviale Dinge und Momente. In einer Auseinandersetzung mit dem Alltäglichen, mit dem Entdeckten und dem Vergangenen ergibt sich eine Ahnung von Nostalgie, die beide künstlerischen Positionen verbindet. Dennoch gestaltet sich ihr Umgang mit dem Medium, ihre Herangehensweise und der jeweilige Fokus sehr subjektiv und differenziert.

Constanze Wiater widmet sich der klassischen, analogen Photographie. Sowohl auf Reisen sowie auch im Alltag begegnen ihr Orte, Objekte und Stimmungen, die sie mit der Kamera erfasst. Die Arbeiten lassen sich nicht kategorisch als urbane Photographien, klassische Landschafts- oder Genrephotographien klassifizieren, obgleich all diese Elemente in ihren Werken anklingen. Der gewählte Bildausschnitt scheint bisweilen etwas befremdlich, da die Künst­lerin nicht etwa das Offensichtliche dokumentiert, sondern auf sehr sensible Weise den Blick auf die spezifischen Eigenheiten und Überlegungen lenkt, die in der alltäglichen Betrachtung nur bedingt Bedeutung oder Beachtung finden. Diese Eigentümlichkeiten sind ganz unterschiedlicher Natur: mal geht es um eine Kontur, eine Form, ein Zusammenspiel von Farben bis hin zu einer komplexeren Komposition, die sowohl in formaler Hinsicht als auch in der inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem Gezeigten besticht, berührt oder auch amüsiert. Wiater sieht das Spezielle im Banalen, das Feingliedrige im Groben, das Subtile im Naheliegenden und so verdichten sich ihre Arbeiten zu vielschichtigen, reflektierten Erzählungen und strukturellen Studien.

Morgaine Schäfer hingegen nimmt sich der Photographie auf konzeptuelle Weise an. Zum einen verwendet sie Dias, die aus ihrem Familienfundus stammen, reproduziert diese oder gliedert sie aktiv in den Bildraum ein. Durch die bewusste Appropriation dieser kleinen Bildwelten sowie durch die unmittelbare Präsenz der Künstlerin im Bild stellt sie einen klaren Bezug zu den eingefangenen Motiven, Erlebnissen und stimmungsvollen Augenblicken der Vergangenheit her, überträgt sie in das Hier und Jetzt und betrachtet sie gleichsam auf ein Neues in unmittelbarer, subjektiver Rela­tion zur eigenen Person. So stehen die Arbeiten für einen sehr persönlichen, gedanklichen Dis­kurs; sie nehmen aber auch implizit Bezug auf die allgemeine mediale Aneignung und die in der Kunstgeschichte immer wiederkehrende Bild-im-Bild Thematik. Einen weiteren Schwerpunkt in Schäfers Schaffen bildet die Faszination für stoffliche Charakteristika und materielle Strukturen. In diesem Zusammenhang taucht wiederholt das Motiv des Philodendrons in ihren Arbeiten auf, eine Pflanze, die auch in der Kunst der Moderne vielfach thematisiert wurde. Sie betrachtet ihre Silhouette und die ihr eigene Wirkung der Linienführung, die sich durch eine farblose Ablichtung zu fragilen, schemenhaften Formenkompositionen entwickelt. Ferner erprobt Schäfer das Zusammen­spiel von Photographie auf dem eher unkonventionellen Trägermaterial Stoff und erkundet in diesem Kontext letztlich, wie das zweidimensionale Medium mit dem Raum in Verbindung treten kann.

 

 

mit freundlicher Unterstützung durch:
Ferienland Bernkastel-Kues, Sparkasse EMH und Peter Mertes Weinkellerei

DANIEL KISS & FABIAN KUNTZSCH

Straße der Ölsardinen

11 08 2017 — 15 10 2017
Daniel Kiss, Installationsansicht, Off Space Projekt 2017Daniel Kiss, Installationsansicht, Off Space Projekt 2017Daniel Kiss, Installationsansicht, Off Space Projekt 2017Daniel Kiss, Installationsansicht, Off Space Projekt 2017Daniel Kiss, Installationsansicht, Off Space Projekt 2017Daniel Kiss, Installationsansicht, Off Space Projekt 2017Daniel Kiss, Installationsansicht, Off Space Projekt 2017Fabian Kuntzsch,  Installationsansicht, Off Space Projekt 2017Fabian Kuntzsch,  Installationsansicht, Off Space Projekt 2017Fabian Kuntzsch,  Installationsansicht, Off Space Projekt 2017Fabian Kuntzsch,  Installationsansicht (Detail), Off Space Projekt 2017Fabian Kuntzsch,  Installationsansicht (Detail), Off Space Projekt 2017Fabian Kuntzsch,  Installationsansicht (Detail), Off Space Projekt 2017Fabian Kuntzsch,  Installationsansicht (Detail), Off Space Projekt 2017Fabian Kuntzsch,  Installationsansicht (Detail), Off Space Projekt 2017
Enlarge

STRAßE DER ÖLSARDINEN 12-08 – 15-10-2017 Das Off-Space-Projekt vom Verein für Kunst, Kultur und Inklusion präsentiert 2017 erstmals eine Ausstellung im öffentlichen Raum. Daniel Kiss (*1984 in Roth) und Fabian Kuntzsch (*1984 in Wetzlar) – beide leben und arbeiten in Köln – wurden eingeladen, sich jeweils mit den umliegenden Arealen, den Wegen und Weinbergen in...

Read more

MORGAINE SCHÄFER & CONSTANZE WIATER

Der Tiger und die Autobahn

25 04 2015 — 27 06 2015
Der Tiger und die Autobahn, Installationsansicht, Off Space Projekt, Bernkastel-Kues 2015Der Tiger und die Autobahn, Installationsansicht, Off Space Projekt, Bernkastel-Kues 2015MORGAINE SCHÄFER, Autobahn (A-P), 2015, 16 teilige Installation, je 21 x 21 cm. Courtesy die KünstlerinMORGAINE SCHÄFER, Autobahn (A-P), 2015, 16 teilige Installation, je 21 x 21 cm. Courtesy die KünstlerinCONSTANZE WIATER, Ohne Titel,  2014, Lambda Print,  54 x 36 cm. Courtesy die Künstlerin und Ginerva Gambino, Köln.Der Tiger und die Autobahn, Installationsansicht, Off Space Projekt, Bernkastel-Kues 2015MORGAINE SCHÄFER, Archive No. 1465 (Man with Car), 2014,  Inkjetprint, 70 x 90 cm. Courtesy die KünstlerinDer Tiger und die Autobahn, Installationsansicht, Off Space Projekt, Bernkastel-Kues 2015CONSTANZE WIATER, Ohne Titel,  2015, Lambda Print, 25,5 x 37 cm. Courtesy die Künstlerin und Ginerva Gambino, KölnDer Tiger und die Autobahn, Installationsansicht, Off Space Projekt, Bernkastel-Kues 2015Der Tiger und die Autobahn, Installationsansicht, Off Space Projekt, Bernkastel-Kues 2015Der Tiger und die Autobahn, Installationsansicht, Off Space Projekt, Bernkastel-Kues 2015MORGAINE SCHÄFER, Monstera Deliciosa Blatt (A-C) & Monstera Deliciosa Stängel (A-C), 2012/2015, Inkjetprint auf Barytpapier, je 33 x 48,3 cm. Courtesy die KünstlerinMORGAINE SCHÄFER, Monstera Deliciosa Blatt (A-C) & Monstera Deliciosa Stängel (A-C), 2012/2015, Inkjetprint auf Barytpapier, je 33 x 48,3 cm. Courtesy die Künstlerin
Enlarge

Wir freuen uns sehr, im Rahmen des Off ~ Space ~ Projekts in diesem Jahr die gemeinsame Ausstellung »Der Tiger und die Autobahn« von Morgaine Schäfer (*1989 in Wolfsburg) und Constanze Wiater (*1984 in Bonn) in den Räumen der Alten Weinbauschule präsentieren zu können. Beide Künstlerinnen eint das Medium Photographie und ihr individueller Blick auf...

Read more

CHRISTIAN RÄTSCH

Christian Rätsch

26 07 2014 — 16 09 2015
Enlarge

In der Eingangshalle der Ausstellung befinden sich fünf Photoarbeiten, die exemplarisch für CHRISTIAN RÄTSCHs (*1984, in Bad Segeberg) Herangehensweise sind. Hierbei verfolgt er keine figurative, konkrete oder narrative Darstellung, sondern schichtet, überlagert, vereint unterschiedlichste Elemente und Materialitäten in einem Bildraum, die dort miteinander reagieren. Durch die Verschmelzung der Objekte, die ihren ursprünglichen Charakter niemals verschleiern...

Read more